Marco bester Hamelner Schwimmer bei den Bezirksmeisterschaften

Marco bester Hamelner Schwimmer bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften auf der langen Bahn erreichte unser Team 17 Platzierungen unter den ersten sechs Plätzen.


Erfolgreichster Schwimmer war Marco. Bei seinen acht Starts erschwamm er davon acht neue persönliche Bestzeiten und eine Goldmedaille über 200m Brust in 3:01,16 min.
Denise und Annika hatten großes Pech. Gleich fünfmal den undankbaren vierten Platz gab es für die beiden. Der Sprung aufs Treppchen blieb ihnen verwehrt. Diese Pechsträhne hatte auch Malte mit seinen drei vierten Plätze.
Alena mußte ihren Wettkampf verletzungsbedingt abbrechen.